Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf

Landgestüt schenkt Kita ein Holzpferd

Die Jungen und Mädchen der Kita Schillerslage umringen ihr Spiel- und Lernpferd.

Die Jungen und Mädchen der Kita Schillerslage umringen ihr Spiel- und Lernpferd.

Schillerslage/Celle. Früh übt sich, was ein Meister werden will: Das haben sich die Mitarbeiter des Landgestüts Celle gedacht und der Kindertagesstätte in Schillerslage jetzt ein stabiles Holzpferd geschenkt – zum Reiten, Streicheln und Pflegen. So erlebten die Kinder bei ihrem Ausflug ins Landgestüt nicht nur einen aufregenden Tag mit den Tieren, sondern durften auch ein Spielzeug mit nach Schillerslage nehmen. Das Holzpferd inklusive Pflegekoffer im Wert von rund 500 Euro hat der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle finanziert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Verein hat es sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, „das Kulturgut Pferd für Kinder und Heranwachsende erfahrbar zu machen“. So sollen bereits Kinder im Vorschulalter mithilfe eines Holzpferds spielerisch erfahren, wie sie mit Pferden umgehen können.

Von Anette Wulf-Dettmer

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.