Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf

Polizei erwischt zwei betrunkene Fahrer

Die Polizei hat am Sonntag drei Einsätze in Burgdorfs Innenstadt.

Die Polizei hat am Sonntag drei Einsätze in Burgdorfs Innenstadt.

Burgdorf.Zu zwei Unfällen ist die Polizei am Sonntagmittag gerufen worden. Auf der Auebrücke im Zuge der Mühlenstraße stürzte eine 81-jährige Radfahrerin, als sie versuchte, einen Poller zu umfahren. Die Seniorin zog sich eine Platzwunde am Kopf zu und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Fremdverschulden liegt laut Polizei nicht vor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur selben Zeit ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Marktstraße. Der 51-jährige Fahrer eines Skoda streifte im Vorbeifahren ein Fahrzeug der Marke BMW, das in Höhe der Einmündung Schützenweg hielt. Laut Polizei entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 51-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Diesen Eindruck bestätigte der Atemalkoholtest mit einen Wert von 1,16 Promille. Nach der Blutentnahme durch einen Arzt musste der Fahrer seinen Führerschein abgeben.

Und dann war da noch der Radfahrer, den eine Polizeistreife am Sonntag um 14.35 Uhr auf der Uetzer Straße stoppte. Der 48-Jährige fiel den Beamten auf, weil er sein Fahrrad nicht mehr auf Kurs halten konnte, sondern in Schlangenlinie über die Straße schlingerte. Der Atemalkohltest maß einen Wert von 1,95 Promille. Daraufhin entnahm ein Arzt dem Radfahrer auf der Dienststelle der Polizei eine Blutprobe. Danach wurde dem 48-Jährigen die Weiterfahrt mit dem Rad untersagt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Von Anette Wulf-Dettmer

Mehr aus Burgdorf

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.