Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf

So stärken Eltern ihre Kinder im Umgang mit Medien

Smartphone und Co. stehen schon bei den Kleinsten hoch im Kurs. Wie sich das auf die Kinder auswirkt, weiß Medienexperte Eberhard Freitag.

Smartphone und Co. stehen schon bei den Kleinsten hoch im Kurs. Wie sich das auf die Kinder auswirkt, weiß Medienexperte Eberhard Freitag.

Burgdorf. Wie wirken sich elektronische Medien wie Smartphone, Tablet und Videospiele sowie das ständige Online-Sein eigentlich auf die Psyche und Entwicklung von Kindern aus? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer digitalen Veranstaltung, zu der das Familienservicebüro einlädt. Sie beginnt am Donnerstag, 22. April, um 17 Uhr und gehört zur Reihe der Werkstattgespräche rund um das Thema Familie. Referent ist Eberhard Freitag von return, der Fachstelle Mediensucht Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch: Familienservicebüro organisiert Kleinen-Auszeit für Eltern

Bei dieser Veranstaltung sollen Eltern Impulse, Denkanstöße und Inspirationen dazu erhalten, wie sie ihre Kinder darin unterstützen können, verantwortungsvoll mit Smartphone und Co. umzugehen. Die Veranstaltung wird über das Programm Webex durchgeführt, hierfür sind weder ein Download noch eine Registrierung notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos; wer dabei sein will, muss sich aber bis zum 20. April über die Homepage burgdorf.de/familie-soziales/kinder-familien/familienservicebuero unter dem Reiter "Immer on Werkstattgespräch 22.4." anmelden.

Von Sandra Köhler

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.