Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf

Stadt lässt die Ratten bekämpfen

Vom 1. bis 10. April wird in Burgdorf Rattengift ausgelegt.

Vom 1. bis 10. April wird in Burgdorf Rattengift ausgelegt.

Burgdorf. Den Ratten in der Stadt soll es demnächst an den Kragen gehen. Die Stadtverwaltung lässt die lästigen Nager, die Krankheiten übertragen, ab dem 1. April von einer Fachfirma bekämpfen. Im gesamten Stadtgebiet einschließlich aller Ortsteile werde Rattengift ausgelegt und zwar schwerpunktmäßig an den Zugängen zum Kanalisationsnetz, an stehenden und fließenden Gewässern, im Stadtpark sowie in der Umgebung der Kläranlagen und Regenrückhaltebecken, teilt die Ordnungsabteilung mit. Die Bekämpfung läuft bis zum 10. April.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Es wird ein Rattengift in trockener körniger Form mit dem Wirkstoff Cumarin-Derivate verwendet. Gegenmittel dafür ist Vitamin K 1“, erläutert Veith. Das Vitamin K 1 wird für die Blutgerinnung benötigt. Die Stadt bittet ihre Bürger, Kinder und Haustiere von den Köderplätzen fernzuhalten.

Zudem appelliert die Stadt an die Eigentümer, auf deren Grundstücken Ratten beobachtet wurden, sich an der Rattenbekämpfung zu beteiligen. Die entsprechende Mittel gebe es in Fachgeschäften. So könne ein nachhaltiger Erfolg erzielt werden.

Von Anette Wulf-Dettmer

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.