Trunkenheitsfahrt

Uetzer fährt im Burgdorfer Ortsteil Otze betrunken Mofa

Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Otze. Ein 59 Jahre alter Mann aus Uetze muss sich wegen einer Trunkenheitsfahrt im Burgdorfer Ortsteil Otze strafrechtlich verantworten. Der Mann fuhr am Freitagabend gegen 23 Uhr trotz starker Alkoholisierung mit seinem Mofa durch die Straße Am Schulhof. Zeugen riefen die Polizei an, die den Mann später an seiner Wohnanschrift antraf – mit 1,83 Promille Alkohol im Blut, wie der Atemalkoholtest ergab. Die Polizisten veranlassten daraufhin eine Blutprobe und leiteten ein Strafverfahren ein.

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen