Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf

Unfall am Ostlandring fordert Leichtverletzten

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Burgdorf. Leichte Verletzungen hat am Mittwoch ein 60 Jahre alter Autofahrer erlitten: Der Mann war nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 15 Uhr mit seinem grauen Mazda 6 auf dem Ostlandring in Richtung Uetzer Straße unterwegs, hinter ihm fuhr ein 19-Jähriger aus Uetze mit seinem roten Toyota Aygo. Als der Mazda verkehrsbedingt im Bereich der Hebbelstraße anhalten musste, bemerkte dies der Toyota-Fahrer zu spät und prallte gegen das stehende Fahrzeug. Dabei wurde der 60-Jährige leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt, sie waren nach Polizeiangaben aber noch fahrbereit. Noch steht die Schadenshöhe nicht fest.

Von Antje Bismark

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.