Was unternehmen Sie am Reformationstag?

"Als ich ein Schüler war, gab es am Reformationstag die Tradition, dass wir nach der vierten Stunde in den Gottesdienst gegangen sind und danach frei hatten. Heute als Rentner ist es für mich ein Tag wie jeder andere. Wie üblich werde ich zum Sport gehen und später Zeitung lesen." (Manfred Kobusch)
01 / 03

"Als ich ein Schüler war, gab es am Reformationstag die Tradition, dass wir nach der vierten Stunde in den Gottesdienst gegangen sind und danach frei hatten. Heute als Rentner ist es für mich ein Tag wie jeder andere. Wie üblich werde ich zum Sport gehen und später Zeitung lesen." (Manfred Kobusch)

"Wir sind seit dem Sommer damit beschäftigt, uns ein Haus zu bauen. Allmählich nähern wir uns der Zielgeraden, dass wir im November einziehen können. Deshalb werden wir den freien Tag nutzen, um weiterzumachen: Fußboden verlegen und Streichen stehen auf dem Plan." (Florian und Susanne Majer mit Sohn Felix)
02 / 03

"Wir sind seit dem Sommer damit beschäftigt, uns ein Haus zu bauen. Allmählich nähern wir uns der Zielgeraden, dass wir im November einziehen können. Deshalb werden wir den freien Tag nutzen, um weiterzumachen: Fußboden verlegen und Streichen stehen auf dem Plan." (Florian und Susanne Majer mit Sohn Felix)

"Ein wirklich freier Tag wird der Reformationstag für mich nicht werden. Ich studiere Architektur und muss dafür noch ein Modell von der 'Casa del Vidro' basteln. Dafür werde ich meinen freien Tag nutzen." (Serafin Lindau)
03 / 03

"Ein wirklich freier Tag wird der Reformationstag für mich nicht werden. Ich studiere Architektur und muss dafür noch ein Modell von der 'Casa del Vidro' basteln. Dafür werde ich meinen freien Tag nutzen." (Serafin Lindau)

Anzeige

Update

Podcast