Diebstahlserie

Weiterer Katalysator aus Auto am Bahnhof in Burgdorf-Ehlershausen ausgebaut

Dreiste Tat: Die Polizei ermittelt nach zwei von Autos abgebauten und gestohlenen Katalysatoren.

Dreiste Tat: Die Polizei ermittelt nach zwei von Autos abgebauten und gestohlenen Katalysatoren.

Ehlershausen. Die Polizei Burgdorf sucht Unbekannte, die am Montag, 19. September, in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr gleich von zwei Autos auf dem Park-and-ride-Parkplatz an der Alten Bundesstraße 5 in Ehlershausen die Katalysatoren ausgebaut haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erst nach einer Polizeimeldung über die jüngste Tat am Montag bemerkte ein 43 Jahre alter Burgdorfer, dass auch er an diesem Tag das Opfer von Dieben geworden war. Die Unbekannten hatten am hellichten Tag von seinem grauen Mercedes den Katalysator abgebaut. Die Polizei spricht angesichts des belebten Parkplatzes unmittelbar neben dem Bahnhof schon von einer dreisten Tat. Ein Sprecher beziffert den Schaden an dem Mercedes auf etwa 600 Euro.

Hinweise erbittet die Wache in Burgdorf, Telefon (05136) 88614115,

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen