Burgwedel


Grundsteinlegung für Palliativzentrum in Fuhrberg: Betreiber wollen „das Sterben aus der Tabuzone zurück ins Leben führen“

Grundsteinlegung in Fuhrberg: Die Mitglieder der Immobiliengesellschaft Palliativzentrum Burgwedel – Klaus Egbers (von links), Heiko Drangmeister, Sven Andresen, Jure Petkovic, Toni Petkovic und Sven Pietsch – mit der obligatorische Rolle, die mit den Bauplänen und der tagesaktuellen Zeitung im Grundstein eingemauert wird.

Grundsteinlegung in Fuhrberg: Die Mitglieder der Immobiliengesellschaft Palliativzentrum Burgwedel – Klaus Egbers (von links), Heiko Drangmeister, Sven Andresen, Jure Petkovic, Toni Petkovic und Sven Pietsch – mit der obligatorische Rolle, die mit den Bauplänen und der tagesaktuellen Zeitung im Grundstein eingemauert wird.

Loading...

Mehr aus Burgwedel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken