Burgwedel

Polizei fahndet nach Unfallflüchtigem in Wettmar

Die Polizei hat die Ermittlungen nach einer Unfallflucht in Wettmar aufgenommen.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach einer Unfallflucht in Wettmar aufgenommen.

Wettmar. Wer touchierte einen am Fahrbahnrand in Wettmar abgestellten Mercedes mit seinem Auto und verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern? Dies versuchen derzeit die Beamten des Polizeikommissariats Burgwedel zu ermitteln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mercedes am Straßenrand beschädigt

Der silberfarbene Mercedes war am Freitag zwischen 11 und 20 Uhr an der Straße An der Kirche geparkt. Als der Fahrer am Abend zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der vordere Radkasten auf der linken Seite beschädigt. Augenscheinlich hatte ein anderes Fahrzeug den Mercedes entweder beim Ein- oder Ausparken oder im Vorbeifahren touchiert. Die hinzugerufene Polizei stellte eine mehr als 40 Zentimeter lange, tiefe Kratzspur im Lack fest. Der Schaden beläuft sich nach Aussage der Polizei auf rund 500 Euro.

Die Beamten bitten Zeugen, sich beim Kommissariat unter Telefon (05139) 9910 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Thomas Oberdorfer

Mehr aus Burgwedel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen