Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgwedel

Grundschulen: Das sind die Anmeldetermine für die Erstklässler

Angehende Erstklässler werden jetzt in den Grundschulen Burgwedels angemeldet.

Angehende Erstklässler werden jetzt in den Grundschulen Burgwedels angemeldet.

Burgwedel.Die Anmeldetermine für die fünf Grundschulen im Stadtgebiet Burgwedel stehen fest. Kinder, die zwischen dem 2. Oktober 2013 und dem 1. Oktober 2014 geboren sind, werden im Sommer 2020 schulpflichtig – und müssen daher im Mai jetzt als künftige Erstklässler angemeldet werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geburtsurkunde und Gerichtsurteile mitbringen

Die Anmeldung erfolgt in den Sekretariaten der Grundschulen. Eltern müssen dafür eine Kopie der Geburtsurkunde oder das Stammbuch sowie eventuelle Gerichtsbeschlüsse zum Sorgerecht mitbringen. Die Kinder müssen selbst nicht dabei sein, die obligatorische Sprachstandsfeststellung wird inzwischen im Kindergarten vorgenommen. Und das sind die Anmeldetermine:

Grundschule Großburgwedel:Montag und Dienstag, 6. und 7. Mai, jeweils von 9 bis 11 Uhr und von 15 bis 17 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grundschule Kleinburgwedel: Dienstag, 7. Mai, von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr. Mittwoch, 8. Mai, von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Grundschule Wettmar: Dienstag und Mittwoch, 7. und 8. Mai, jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Grundschule Thönse: Dienstag und Mittwoch, 7. und 8. Mai, jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Grundschule Fuhrberg: Dienstag, 7. Mai, von 14 bis 17 Uhr. Donnerstag, 9. Mai, von 8.30 bis 11.45 Uhr.

„Kann-Kinder“ 2019 und „Flexi-Kinder“ 2020 auch jetzt anmelden

An diesem Terminen müssen auch die "Kann-Kinder" angemeldet werden, die bereits in diesem Sommer zu Schule gehen sollen, dann aber noch nicht sechs Jahre alt sind. Eltern von Kindern, die zwischen Juli und September 2014 geboren sind, müssen diese zwar jetzt anmelden, dank der neuen "Flexi-Regelung" können sie diese aber bis Mai 2020 auch wieder abmelden –und die Einschulung so um ein Jahr nach hinten verschieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Carina Bahl

Mehr aus Burgwedel

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.