Polizei Burgwedel

Unbekannte stehlen aus Tankstelle in Großburgwedel 50 E-Zigaretten

Diebstahl in Burgwedeler Tankstelle: Die Polizei sucht Zeugen.

Diebstahl in Burgwedeler Tankstelle: Die Polizei sucht Zeugen.

Großburgwedel. Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl in der Tankstelle in der Meineworth in Großburgwedel. Am Mittwoch betraten zwei bisher unbekannte Männer gegen 15.35 Uhr den Tankstellenshop. Einer von beiden lenkte den Mitarbeiter ab, indem er vorgab, Probleme mit der Bedienung des Kaffeeautomaten zu haben. Als der Angestellte half, nutzte der andere Mann die Gelegenheit und entwendete aus der Verkaufsauslage fünf Kartons mit je zehn Elektrozigaretten der Marke „Elfbar“. Bei seiner Rückkehr an die Kasse bemerkte der Mitarbeiter den Diebstahl und sprach die Männer an – diese flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schaden von 600 Euro

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 600 Euro. Die beiden Männer sollen gebrochen Deutsch gesprochen haben. Der eine hatte schwarze Haare mit sogenannten Geheimratsecken und trug zum Tatzeitpunkt einen roten Pullover mit dunkler Wese, eine dunkle Hose und dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle. Der zweite Mann war mit einem hellen Pullover, dunkler Weste, dunkler Hose und ebenfalls mit Turnschuhen mit weißer Sohle bekleidet. Laut Zeugenbeschreibung hatte dieser dunkles, schütteres Haar.

Wer Hinweise auf die beiden Diebe geben kann, sollte sich bei der Polizei unter Telefon (05139) 99 10 melden.

Mehr aus Burgwedel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken