Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Garbsen

60 Kinder bauen das antike Rom aus Holz nach

Aaron (5) baut ein Labyrinth, eine Kirche und einen Turm.

Aaron (5) baut ein Labyrinth, eine Kirche und einen Turm.

Berenbostel. Das Pantheon, den Circus Maximus, Triumphbögen und Aquädukte: Aus 60.000 Holzbausteinen haben Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren im großen Gemeinderaum der Kirchengemeinde Stephanus das antike Rom in der Version Berenbostel 2018 nachgebaut. Mit den Bausteinen fahren Ruth Erichsen und weitere Mitarbeiter des Bibel-Lese-Bundes durch ganz Deutschland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ruth Möller aus der Gemeinde hatte über Regionaldiakonin Erika Feltrup vor rund eineinhalb Jahren Kontakt zum Bibel-Lese-Bund aufgenommen, um die Aktion in die Gemeinde zu holen. „Das Angebot ist sehr stark nachgefragt“, sagte Erichsen. Rund 60 Kinder aus der Stephanusgemeinde, aber auch aus anderen Kirchengemeinden haben am Wochenende an der großen Bauaktion teilgenommen. Passend zum Thema las Erichsen den Kindern Geschichten des Apostels Paulus vor, der die Römer vom christlichen Glauben überzeugen wollte. „Hintergrund der Aktion ist auch, den Kindern die Bibel näher zu bringen“, sagte Erichsen.

Von Anke Lütjens

Mehr aus Garbsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.