Garbsen

Amazon-Ausfahrt: Lkw erfasst Fußgänger

Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Schloß Ricklingen. Ein 74-jähriger Fußgänger ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall an der Amazon-Baustelle an der Burgstraße verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Garbsen wollte ein 37-Jähriger mit seinem Lastwagen von dem Gelände herunterfahren. Wegen des Verkehrs auf der Burgstraße musste er warten. Dabei sah er den Fußgänger auch noch. Wenig später verschwand dieser jedoch offenbar für einige Zeit aus seinem Blickfeld.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als der 37-Jährige dann losfuhr, erfasste er den Fußgänger, der ein Fahrrad schob. Der 74-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann erlitt Prellungen und Schürfwunden.

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Lastwagenfahrer. Benjamin Scheerle von der Polizei in Garbsen nimmt den Unfall zum Anlass, um vor den Gefahren des toten Winkels zu warnen. In 2,20 Meter Höhe sei es für die Lastwagenfahrer fast unmöglich, Fußgänger zu sehen, die nah an ihren Fahrzeugen vorbeigehen. „Hier ist Rücksichtnahme und Vorsicht von allen Verkehrsteilnehmern gefragt“, sagt Scheerle. Mittlerweile sei die Baustellen-Ausfahrt um etwa 200 Meter verlegt worden. Das sei aber nicht Folge des Unfalls, sondern aufgrund der Baufortschritte ohnehin geplant gewesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Grünen in Garbsen hatten schon vor Wochen gefordert, die Situation an der Ausfahrt zu entschärfen. Sie schlagen unter anderem eine Bike-Flash-Anlage vor. Die überwacht per Radar, ob ein Radfahrer auf dem Weg vor den abbiegenden Lastwagenfahrern unterwegs ist – und leuchtet in diesem Fall auf.

Von Gerko Naumann

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken