Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Garbsen

Betrunkener Autofahrer rammt Laterne

Die Laterne wurde bei dem Unfall gegen ein Einfamilienhaus gedrückt.

Die Laterne wurde bei dem Unfall gegen ein Einfamilienhaus gedrückt.

Berenbostel. Ein 29-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch betrunken mit seinem Auto gegen eine Laterne an der Osterwalder Straße gefahren. Er war zuvor nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Die Beamten vor Ort ließen den Autofahrer einen Alkoholtest machen, der einen Wert von 1,6 Promille ergab. Anschließend wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des 29-Jährigen eingezogen. Die Laterne kippte auf ein Einfamilienhaus, auch das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde stark beschädigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Gerko Naumann

Mehr aus Garbsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.