Fotos: So war das Open-Air-Kino auf den Dorfplatz Horst mit dem Cinema del Sol

Tüchtige Radfahrer: Volker Stahnke (links) und Thomas Läuger sind mit dem 140 Kilogramm schweren Equipment per Fahrrad angereist.
01 / 07

Tüchtige Radfahrer: Volker Stahnke (links) und Thomas Läuger sind mit dem 140 Kilogramm schweren Equipment per Fahrrad angereist.

Im Namen der Natur (von links): Sven Schubert, Martina Märtz und Petra Wurzel-Lellmann klären über ihre Althandybox auf.
02 / 07

Im Namen der Natur (von links): Sven Schubert, Martina Märtz und Petra Wurzel-Lellmann klären über ihre Althandybox auf.

Kontaktfreudige Landwirte: Kreislandwirt Fred Arkenberg (links) und Thomas Balke vom Landvolk Hannover.
03 / 07

Kontaktfreudige Landwirte: Kreislandwirt Fred Arkenberg (links) und Thomas Balke vom Landvolk Hannover.

Sorgen für frischen Flammkuchen: Edgar Kreid und Constanze Buch von Homeyers Hof.
04 / 07

Sorgen für frischen Flammkuchen: Edgar Kreid und Constanze Buch von Homeyers Hof.

Weiterlesen nach der Anzeige
Begeisterter Hobbyautor: Helmut Hirsch hat einen Thriller geschrieben, indem es um die Solarindustrie in Eilvese geht. Rechts sitzt seine Frau Antje Brink.
05 / 07

Begeisterter Hobbyautor: Helmut Hirsch hat einen Thriller geschrieben, indem es um die Solarindustrie in Eilvese geht. Rechts sitzt seine Frau Antje Brink.

Nachhaltigkeitsexperten der Stadt Garbsen: Niels Bruchmann (Klimaschutzmanager) und Maike Barsties (Umweltbeauftragte).
06 / 07

Nachhaltigkeitsexperten der Stadt Garbsen: Niels Bruchmann (Klimaschutzmanager) und Maike Barsties (Umweltbeauftragte).

Fred Arkenberg hält eine Rede vor dem Film. Er meint: „Land- und Forstwirtschaft ist quasi die Erfindung von Nachhaltigkeit.“
07 / 07

Fred Arkenberg hält eine Rede vor dem Film. Er meint: „Land- und Forstwirtschaft ist quasi die Erfindung von Nachhaltigkeit.“

Anzeige

Update

Podcast