Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Garbsen

Jugendliche können sich noch für Surf-Freizeit anmelden

Jugendliche können in den Sommerferien mit auf die holländische Nordseeinsel Texel fahren.

Jugendliche können in den Sommerferien mit auf die holländische Nordseeinsel Texel fahren.

Altgarbsen/Havelse/Horst.Bei der Surf-Freizeit der Kirchengemeinden Alt-Garbsen, Havelse und Horst sind noch zehn Plätze frei. 22 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können in den Sommerferien vom 2. bis 11. August mit auf die holländische Nordseeinsel Texel fahren. In dem Teilnehmerbeitrag von 400 Euro sind der Surfkurs, Ausflüge, ein Miet-Fahrrad, Unterkunft und Verpflegung enthalten. „Die Idee, surfen zu gehen, kam von mir“, sagt Pastor Peter-Christian Schmidt aus Alt-Garbsen. Er hat schon vor einigen Jahren das Wellenreiten für sich entdeckt. „Vor Ort gibt es ein Fußball- und Volleyballfeld. Der Strand ist mit dem Fahrrad erreichbar“, sagt Schmidt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Viele der Teilnehmer aus den benachbarten Gemeinden kennen sich schon aus der Schule. Nun wollen die drei Pastoren auch die kirchliche Jugendarbeit stärker vernetzen. "Wir hoffen, dass wir auf der Insel als Gruppe so richtig zusammenwachsen", sagt Pastor Martin Miehlke aus Havelse. Vielleicht entstehe im Anschluss an die Freizeit sogar eine neue Jugendgruppe, mit Ideen für das Gemeindeleben vor Ort. Eine Anmeldung ist möglich auf der Internetseite der Kirchengemeinde Havelse (www.versoehnung-havelse.de).

Von Linda Tonn

Mehr aus Garbsen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.