Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Garbsen

Polizei ertappt Jugendliche beim Zündeln an Bushaltestelle

Die Polizei fahndet nach zwei weiteren Tätern.

Die Polizei fahndet nach zwei weiteren Tätern.

Garbsen-Mitte.Jugendliche haben in der Nacht zu Sonntag einen Stapel Zeitungen an einer Bushaltestelle in Garbsen-Mitte angezündet. Das beobachteten Polizisten, die gerade in dem Bereich am Kastendamm Streife fuhren. Sie nahmen einen 17-Jährigen aus Berenbostel fest. Zwei weitere Täter konnten unerkannt flüchten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An der Haltestelle entstand dank des Eingreifens der Beamten kein Schaden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Sie hofft auf Hinweise von Zeugen – vor allem auf die beiden flüchtigen Täter. Die Mitarbeiter der Wache in Garbsen sind erreichbar unter Telefon (05131) 7014515.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Mehr aus Garbsen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.