Garbsen

Stelinger Schüler radeln bei Rallye durch den Wald

Am Stand des ADFC müssen die Grundschüler Fahrradteile ertasten und aufschreiben.

Am Stand des ADFC müssen die Grundschüler Fahrradteile ertasten und aufschreiben.

Stelingen. Mal fehlt ein Licht, mal eine Klingel: Bevor die 36 Viertklässler der Grundschule Stelingen am Freitagvormittag zu ihrer Fahrradrallye aufbrachen, stand erst einmal ein Check auf dem Programm. Dennis Kortschakowski von der Polizei Garbsen prüfte Bremsen, Beleuchtung, Reflektoren und Klingel. Unterstützt wurde er von Markus Heuer von der Abteilung Jugend und Integration der Stadt. „Es sind nur Kleinigkeiten zu bemängeln. Die Kinder sind ganz gut vorbereitet“, sagte Kortschakowski.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrradrallye ist Teil der Umwelttage

Die Rallye ist Teil der Umwelttage der Stadt Garbsen und soll die Kinder motivieren, sich am Stadtradeln zu beteiligen. Das beginnt am Sonntag um 10 Uhr auf dem Rathausplatz mit einer Sternfahrt nach Hannover und endet am Sonnabend, 8. Juni. In kleinen Gruppen sausten die Jungen und Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren durch den Wald. Start- und Endpunkt war am Waldstadion. An fünf Stationen mussten sie Fragen zum Umwelt- und Naturschutz sowie zum Fahrrad beantworten. Dabei konnten die Schüler maximal 50 Punkte erreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schüler ertasten beim ADFC Fahrradteile

Unterstützung bekamen die städtischen Mitarbeiter von Mitgliedern des Naturschutzbundes, der SPD und des ADFC. Am Stand des Fahrradclubs mussten die Kinder Fahrradteile wie Dynamo und Sitzstange ertasten und auf ihrem Bogen eintragen. An anderen Stationen mussten Wissensfragen beantwortet werden. „Mit der Aktion wollen wir das Umweltbewusstsein der Kinder fördern und auch in die Familien tragen. Außerdem sollen Aktivität und Bewegung gefördert werden“, sagte Jil Jakobi vom Stadtmarketing.

Von Anke Lütjens

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken