Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gehrden

SV Gehrden dankt seinen Ehrenamtlichen

Gruppenbild: Zahlreiche Ehrenamtliche kommen zum Sommerfest des SV Gehrden.

Gruppenbild: Zahlreiche Ehrenamtliche kommen zum Sommerfest des SV Gehrden.

Gehrden.Der SV Gehrden hat zum zweiten Mal ein Sommerfest für seine Ehrenamtlichen veranstaltet. Rund 50 Übungsleiter, Schiedsrichter, Assistenten sowie Helferinnen und Helfer nahmen an dem Fest im Sportcenter teil. „Das ist schon was Besonderes. Es ist toll, dass der Verein uns so wertschätzt“, sagte Michael Pape, Co-Trainer in der Taekwondo-Sparte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ulrike Schulze, seit zehn Jahren Übungsleiterin eines Powerfitnesskurses, freute sich ebenfalls sehr über die Einladung: „Das ist wirklich eine schöne Anerkennung“ Ihr Mann Dietmar Schulze, der nicht im SV Gehrden aktiv ist, fügte hinzu: „In manchen Bereichen geht die Wertschätzung des Ehrenamtes manchmal unter. Beim SV Gehrden ist das nicht so.“

Ohne Ehrenamt geht gar nichts

„Ohne Ehrenamt ginge in einem Verein unserer Größenordnung gar nichts“, erklärte Vorstandsmitglied Franziska Hübner. Sie und Andrea Hoefener aus der Geschäftsstelle hatten die Veranstaltung mitorganisiert. Für flotte Unterhaltung sorgten die Jazz-Dance-Mädels von Tanja Pietsch und die Hiphop-Tänzerinnen von Lisa Marie Schönwald.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Tobias Welz

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.