Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hemmingen-Westerfeld

Fast 80 Feuerwehrleute im Einsatz

Die Feuerwehr ist an der Heinrich-Hertz-Straße im Einsatz. Das Bild stammt von November 2018.

Die Feuerwehr ist an der Heinrich-Hertz-Straße im Einsatz. Das Bild stammt von November 2018.

Hemmingen-Westerfeld.Großeinsatz für alle sieben Ortsfeuerwehren im Hemminger Gewerbepark: Sie sind am Freitag gegen 22.20 Uhr zur Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße gerufen worden. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit. Als die Feuerwehrleute im Haus waren, konnten sie aber keinen Rauch feststellen. So bleibe die genaue Ursache unklar, sagte Hillert. Die Feuerwehr stellte die Brandmeldeanlage zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vor der Unterkunft war ein entsprechend des Alarms großes Aufgebot: 76 Feuerwehrleute mit 14 Fahrzeugen sowie die Polizei und der Rettungsdienst mit jeweils Mitarbeitern und je einem Fahrzeug. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.

Zuletzt waren Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst Mitte November nachts in der Flüchtlingsunterkunft im Einsatz. Auch damals löste die Brandmeldeanlage aus, und die Ursache war unklar. Rauch konnte die Feuerwehr nicht feststellen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Andreas Zimmer

Mehr aus Hemmingen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.