Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei Isernhagen

Diebe stehlen erneut teure Autos in Isernhagen: Polizei hofft auf Zeugen

Diebstahlserie: Die Polizei ermittelt in drei Fällen von gestohlenen Fahrzeugen in Isernhagen.

Diebstahlserie: Die Polizei ermittelt in drei Fällen von gestohlenen Fahrzeugen in Isernhagen.

Isernhagen. Schon wieder haben Diebe im Isernhagener Gemeindegebiet Fahrzeuge gestohlen. In den vergangenen Tagen verschwanden gleich drei teils hochwertige Wagen von Grundstücken und Firmengeländen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwischen vergangenem Freitag, 14 Uhr, und Montag, 9 Uhr, waren die Autodiebe auf einem Firmengelände an der Sattlerstraße in Kirchhorst unterwegs. Dort entwendete sie einen weißen Transporter Fiat Ducato. Die Polizei schätzt den Zeitwert des circa sieben Jahre alten Wagens auf 15.000 Euro.

Mercedes im Wert von 70.000 Euro in H.B. verschwunden

Auch in Isernhagen H.B. verschwand ein Fahrzeug: In der Nacht zu Montag haben Diebe einen schwarzen Mercedes E 300 Kombi von einem Privatgrundstück am Waltersweg gestohlen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Diebstahl in den frühen Morgenstunden passiert sein muss. Das Fahrzeug ist noch keine zwei Jahre alt gewesen – der Wert soll bei rund 70.000 Euro liegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein weiteres Auto verschwand Dienstagfrüh an der Ortsdurchfahrt in Isernhagen N.B. Der schwarze Audi A5 Sportback stand vor einem Wohnhaus am Ortfelde. Die Täter sollen den Wagen zwischen 3.15 Uhr und 3.45 Uhr gestohlen haben. Der Zeitwert des vier Jahre alten Autos soll laut Polizei bei 35.000 Euro liegen.

Immer wieder Fahrzeugdiebstähle im Gemeindegebiet

Die Polizei hofft in allen drei Fällen, dass Zeugen die Autodiebe bemerkt haben. Wer Auffälliges zu den Tatzeiten gesehen oder gehört hat, sollte sich im zuständigen Kommissariat Großburgwedel unter Telefon (05139) 99 10 melden.

Bereits in der vergangenen Woche war ein Auto in F.B. gestohlen worden: Damals verschwand ein schwarzer BMW X6 M50 Diesel im Wert von 58.000 Euro aus einem Carport an der Hauptstraße. Autodiebstähle gibt es in Isernhagen immer wieder: 2020 verschwanden 15 Fahrzeuge in der Gemeinde, 2021 "nur" acht – mutmaßlich aber, weil die Menschen coronabedingt öfter zu Hause waren.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.