Isernhagen

Feuerwehr im Einsatz: Flammen schlagen aus Schornstein

Drei Isernhagener Ortsfeuerwehren wurden am Sonnabend zu einem Schornsteinbrand gerufen.

Drei Isernhagener Ortsfeuerwehren wurden am Sonnabend zu einem Schornsteinbrand gerufen.

Isernhagen F.B. Die Ortsfeuerwehren Isernhagen F.B., Isernhagen K.B. und Neuwarmbüchen sind am Sonnabend gegen 19.20 Uhr zu einem brennenden Schornstein an der Hauptstraße gerufen worden. Kurz vor der Alarmierung hatten Anwohner eine große Stichflamme aus dem Schornstein gesehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als die insgesamt 31 Feuerwehrleute an der Einsatzstelle ankamen, stiegen aber keine Flammen mehr auf. Wie sich herausstellte, waren getrocknete Weinreben in einem Kamin verbrannt worden –das hatte offenbar die kurze Stichflamme ausgelöst. Die Brandbekämpfer kontrollierten alle Geschosse mit der Wärmebildkamera. Dann konnte Einsatzleiter Dirk Leifers das umgebaute Bauernhaus wieder an die Eigentümer übergeben.

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken