Polizei Isernhagen

Kinder beobachten Unfallflucht in Altwarmbüchen und geben genaue Beschreibung ab

Unfallflucht: Die Polizei sucht einen roten Kleinwagen mit Anhänger, der einen Zaun in Altwarmbüchen beschädigt hat.

Unfallflucht: Die Polizei sucht einen roten Kleinwagen mit Anhänger, der einen Zaun in Altwarmbüchen beschädigt hat.

Altwarmbüchen. Zwei Jungen haben am Freitagnachmittag eine Unfallflucht an der Kircher Straße in Altwarmbüchen beobachtet. Wie die Polizei mitteilt, hatten ein Zehn- und ein Elfjähriger gegen 16.15 Uhr gesehen, wie sich von einem Auto ein Anhänger löste und gegen einen Zaun rollte. Statt sich um den Schaden zu kümmern, koppelte der Autofahrer den Anhänger einfach wieder an und flüchtete. Als einer der Jungen das am nächsten Tag beim Frühstück seinen Eltern erzählte, informierten diese die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Jungen waren sehr aufmerksam, betont die Polizei. Folgende Beschreibung konnten die Kinder abgeben: Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen roten Kleinwagen (Zweitürer/Viersitzer) gehandelt haben, der aus Richtung Isernhagen kam und dahin auch zurückfuhr. Der kleine Anhänger hatte keine Plane, war mit einem Fahrrad sowie Laub beladen und trug eine rote Aufschrift auf der Seite „Pro Tag 6 Euro bei Mindestausleihdauer von einer Woche“. Nur das Kennzeichen merkten sich die beiden nicht.

Der Schaden am Zaun beläuft sich auf 200 Euro. Weitere Zeugen sollten sich im Kommissariat unter Telefon (05139) 99 10 melden.

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen