Polizei Isernhagen

Unbekannter Mann schlägt auf Rewe-Parkplatz zu – Opfer zieht eine Schreckschusswaffe

Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung: Die Polizei sucht Zeugen für zwei Vorfälle an der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen.

Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung: Die Polizei sucht Zeugen für zwei Vorfälle an der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen.

Altwarmbüchen. Die Polizei sucht Zeugen für eine Schlägerei auf dem Rewe-Parkplatz an der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen. Nach bisherigen Erkenntnissen war dort am Freitag gegen 20.30 Uhr ein circa 30 bis 35 Jahre alter Mann mit drei 18- und 19-Jährigen in Streit geraten. Nachdem sich erst mit Worten gestritten wurde, soll der bisher unbekannte Mann die zwei 19-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben. Daraufhin zog ein 19-Jähriger eine Schreckschusswaffe. Der Mann flüchtete anschließend in Richtung Kircher Straße.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei sucht unbekannten Mann

Zeugen beobachteten den Streit und alarmierten die Polizei. Diese ermittelt nun gegen den 19-Jährigen wegen Bedrohung mit einer Schreckschusswaffe. Zudem sucht sie den unbekannten Mann wegen Körperverletzung. Der Mann soll 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß sein. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer grünen Bomberjacke und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Er trägt kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart, teilt die Polizei mit. Zeugen sollten sich im Kommissariat Großburgwedel unter Telefon (05139) 99 10 melden.

Unbekannte zünden Rauchgranate an Bothfelder Straße

Zeugen sucht die Polizei auch für einen weiteren Vorfall an der Bothfelder Straße, der sich nur wenige Stunden nach der Schlägerei ereignet hatte: Ein bisher Unbekannter zündete an einem Wohnhaus eine Rauchgranate, wie die Polizei mitteilt. Zeugen bemerkten am Freitag gegen 23.30 Uhr die Rauchentwicklung und alarmierten die Polizei. Diese stellte vor Ort die rauchende Pyrotechnik fest, die bereits die Hauswand beschädigt hatte. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen