Altwarmbüchen

Polizei schnappt Mann nach Fahrerflucht

Die Polizei ermittelt in Altwarmbüchen Mann nach Fahrerflucht.

Die Polizei ermittelt in Altwarmbüchen Mann nach Fahrerflucht.

Altwarmbüchen. Dieser Unfall kommt einen 59-Jährigen in Altwarmbüchen nun richtig teuer zu stehen: In der Einfahrt zu einem Parkplatz an der Bothfelder Straße wollte der Mann mit seinem Daimler Sprinter wenden. Er rangierte rückwärts mit dem Fahrzeug und beschädigte dabei einen am Fahrbahnrand abgestellten VW-Transporter. Obwohl der Sprinter-Fahrer nach Zeugenaussagen den Zusammenstoß bemerkte, verließ er die Unfallstelle ohne sich weiter um den verursachten Schaden zu kümmern. Dumm für ihn: Zeugen notierten sein Autokennzeichen und verständigten die Polizei. Die Beamten ermittelten dann den Unfallverursacher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Thomas Oberdorfer

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken