Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Isernhagen

Schauspielerin erzählt das Märchen von „Hans im Glück“

Schauspielerin Christina Seck erzählt mithilfe von Illustrationen die Geschichte von Hans im Glück.

Schauspielerin Christina Seck erzählt mithilfe von Illustrationen die Geschichte von Hans im Glück.

Altwarmbüchen.Das Bielefelder Trotz-Alledem-Theater ist am Donnerstag, 3. September, im Altwarmbüchener Rathaus zu Gast. Ab 15.30 Uhr erzählt Schauspielerin Christina Seck mithilfe von Illustrationen und Musik das Märchen „Hans im Glück“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur Geschichte: Nach sieben Jahren anstrengender Arbeit erhält Hans zum Lohn einen Klumpen Gold. Mit dem im Gepäck macht er sich auf die Suche nach dem Glück. Das Gold tauscht er so lange ein, bis er nur noch einen Stein besitzt. Als Hans den eines Tages verliert, fühlt er sich endlich zum ersten Mal von all seinen Sorgen befreit.

Besucher müssen beim Einlass einen Mund-Nasen-Schutz tragen sowie die Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Das Erzähltheater ist freigegeben für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person. Kartenverkauf und Einlass beginnen zehn Minuten vor Vorstellungsbeginn. Das Rathaus befindet sich an der Bothfelder Straße 29 in Altwarmbüchen.

Von Leona Passgang

Mehr aus Isernhagen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.