Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Isernhagen

St. Nikolai dankt für die Ernte

Ihren Erntedankgottesdienst feiert die St.-Nikolai-Gemeinde diesmal auf dem ehemaligen Erdbeerhof Gosch an der Großhorst 22.

Ihren Erntedankgottesdienst feiert die St.-Nikolai-Gemeinde diesmal auf dem ehemaligen Erdbeerhof Gosch an der Großhorst 22.

Kirchhorst. Doppelte Premiere in Kirchhorst: Zum ersten Mal ist die Familie Gosch Ausrichter des Erntedankgottesdienstes der St.-Nikolai-Gemeinde. Und zum ersten Mal beteiligen sich die Konfirmanden der Gemeinde an der Aktion „5000 Brote für die Welt“. Auf Einladung der Bäckerei Jasiek in Altwarmbüchen backen die Jugendlichen Brote, die sie dann beim Erntedankgottesdienst am Sonntag, 30. September, ab 10 Uhr auf dem ehemaligen Erdbeerhof an der Großhorst 22 verkaufen. Mit dem Erlös will die Kirchengemeinde die Aktion „Brot für die Welt“ unterstützen, die Projekte in Indien, Äthiopien und El Salvador fördert. Jugendlichen werden damit der Schulbesuch und eine Ausbildung ermöglicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gottesdienstbesucher können auf Strohballen und Bierzeltgarnituren Platz nehmen – bei gutem Wetter unter freiem Himmel, bei Regen in der Maschinenhalle.

Von Frank Walter

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.