Isernhagen

Altwarmbüchen: Autofahrer fährt Fußgänger an und verletzt 39-Jährigen schwer

Unfall im Zentrum: Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall im Zentrum: Die Polizei sucht Zeugen.

Altwarmbüchen. Im frisch sanierten und erst seit wenigen Wochen wieder für den Verkehr freigegebenen Zentrum in Altwarmbüchen ist es am Montagabend zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein 39-jähriger Mann schwer verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mann tritt hinter dem Bus auf die Straße – Auto erfasst ihn

Wie die Polizei mitteilt, war ein 19-Jähriger gegen 23.20 Uhr in seinem VW Polo auf der Bothfelder Straße in Richtung Kircher Straße unterwegs. Im Gegenverkehr hielt gerade ein Bus an der neuen Haltestelle neben dem Restaurant Tandur. Hinter dem Bus trat ein 39-Jähriger plötzlich auf die Straße – und kollidierte dort mit dem VW Polo. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Er kam in ein Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt gegen den 19-jährigen Autofahrer nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und sucht Zeugen. Vor allem die Frau, die vor Ort Erste Hilfe geleistet hat, sollte sich melden, teilt die Polizei mit. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter Telefon (0511) 109 18 88 entgegen.

Mehr aus Isernhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken