Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Isernhagen

Unfallflucht: Autofahrer hinterlässt Schaden von 1000 Euro

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Isernhagen F.B.Einen Schaden von etwa 1000 Euro hat am Sonnabend zwischen 19.40 und 19.45 Uhr ein unbekannter Autofahrer verursacht: Er war nach Aussage eines Polizeisprechers beim Ein- oder Ausparken gegen einen grauen VW Tiguan geprallt, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Lohner Weg stand. Bei der Kollision wurde der Tiguan im vorderen Bereich der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallfahrer entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Deshalb hat die Polizei nun Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Gemeindegebiet Isernhagen finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Mehr aus Isernhagen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.