Bilder: So läuft der Drohneneinsatz bei der Laatzener Feuerwehr

Praktisch: Auf dem Display der Kamerasteuerung ist das Drohnenbild zu sehen.
01 / 10

Praktisch: Auf dem Display der Kamerasteuerung ist das Drohnenbild zu sehen.

Übersichtlich: Die Live-Aufnahme der Wärmebildkamera weist auf mögliche Brandnester hin.
02 / 10

Übersichtlich: Die Live-Aufnahme der Wärmebildkamera weist auf mögliche Brandnester hin.

Der Ortsbrandmeister: Sven Wenger steuert die Drohnenkamera und verfolgt deren Bilder auf dem Bildschirm.
03 / 10

Der Ortsbrandmeister: Sven Wenger steuert die Drohnenkamera und verfolgt deren Bilder auf dem Bildschirm.

April 2021: Als ein Betonlaster auf der B443 umgekippt war, nutzte die Feuerwehr die Drohne, um sich einen Überblick zu verschaffen.
04 / 10

April 2021: Als ein Betonlaster auf der B443 umgekippt war, nutzte die Feuerwehr die Drohne, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Training für den Ernstfall: Drohnen-Übungsflug an der Feuerwache Laatzen.
05 / 10

Training für den Ernstfall: Drohnen-Übungsflug an der Feuerwache Laatzen.

Bitte freihalten: Eine gelbe Matte markiert den Start- und Landeplatz der Drohne.
06 / 10

Bitte freihalten: Eine gelbe Matte markiert den Start- und Landeplatz der Drohne.

Für den Ernstfall: Drohnen-Übungsflug an der Feuerwache Laatzen.
07 / 10

Für den Ernstfall: Drohnen-Übungsflug an der Feuerwache Laatzen.

Patrick Lockemann: Er steuert die Drohne auf dem Feuerwehrgelände.
08 / 10

Patrick Lockemann: Er steuert die Drohne auf dem Feuerwehrgelände.

Weiterlesen nach der Anzeige
Konzentriert: Patrick Lockemann bedient dir Drohne beim Einsatz in Gleidingen per Fernsteuerung.
09 / 10

Konzentriert: Patrick Lockemann bedient dir Drohne beim Einsatz in Gleidingen per Fernsteuerung.

Auf dem Display der Kamerasteuerung ist das Drohnenbild zu sehen.
10 / 10

Auf dem Display der Kamerasteuerung ist das Drohnenbild zu sehen.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken