Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Laatzen-Mitte

Geldautomaten-Kurs für Sehbehinderte

Für Sehbehinderte wie den Laatzener Achim Wenger ist der Umgang mit Geldautomaten nicht selbstverständlich. Bei der Sparkasse soll es jetzt Schulungen geben.

Für Sehbehinderte wie den Laatzener Achim Wenger ist der Umgang mit Geldautomaten nicht selbstverständlich. Bei der Sparkasse soll es jetzt Schulungen geben.

Laatzen-Mitte. Geld abheben am Schalter ist heute nur noch bei wenigen Banken möglich. Zuletzt hatte auch die Sparkasse diesen Service für Laatzen eingestellt. Für Blinde kann dies allerdings zum Problem werden, so dass unlängst die Gruppe der Sehbehinderten in Laatzen auf das Problem aufmerksam machte. Nun scheint eine Lösung gefunden: Nach Angaben von Gruppenmitglied Achim Wenger will die Sparkasse in ihrer Filiale in Laatzen-Mitte Schulungen für Menschen mit Sehbehinderung anbieten, so dass diese eigenständig Geld am Automaten abheben können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Die technische Entwicklung können wir nicht ändern“, sagt Wenger, der nach der Umstellung Kontakt mit der Sparkasse Hannover aufgenommen hatte. Dort habe man ihm versichert, dass die Mitarbeiter ihm jederzeit beim Abheben von Bargeld unterstützen würden. „Uns geht es allerdings um Selbstständigkeit“, beteuert Wenger – so sei die Idee der Schulungen entstanden. Unterstützt wurde er dabei von Klaus-Dieter Meyer, ehemals Vorsitzender des Seniorenbeirats.

Nun werden weitere Teilnehmer gesucht. Wer an einer Schulung interessiert ist, kann sich direkt an Wenger wenden. In Absprache mit der Sparkasse sollen im Laufe des Monats September Termine angeboten werden. Wichtig sei ihm, dass die Kurse während des laufenden Kundenbetriebs mit der üblichen Geräuschkulisse stattfinden, sagt Wenger: So sei der Trainingseffekt größer. Anmeldungen nimmt er unter Telefon (0511) 826309 entgegen.

Von Johannes Dorndorf

Mehr aus Laatzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.