Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehreinsatz

Altpapiercontainer am Laatzener Leine-Center qualmt

Einsatz hinter dem Postamt am Leine-Center: Ein Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Laatzen flutete den qualmenden Altpapierbehälter.

Einsatz hinter dem Postamt am Leine-Center: Ein Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Laatzen flutete den qualmenden Altpapierbehälter.

Laatzen-Mitte.Ein Altpapiercontainer brannte Donnerstagnachmittag am Laatzener Leine-Center. Beschäftigte des Postamtes hatten den Brand gegen 15.15 Uhr gemeldet und auch schon erste Versuche unternommen, diesen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Ihr Einsatz hatte aber keinen Erfolg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die zur Hilfe gerufenen Ehrenamtlichen rückten mit einem Löschfahrzeug zu der Stelle zwischen der Robert-Koch-Straße und dem Leine-Center aus. Ein Angriffstrupp flutete den Kunststoffbehälter mit Wasser, bis die letzten Glutnester erloschen waren, berichtete Feuerwehrsprecher Gerald Senft. Eine knappe halbe Stunde nach der Alarmierung rückten die Helfer wieder ab.

Mit Wasser geflutet: Binnen kurzer Zeit hatte ein Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Laatzen den qualmenden Plastikbehälter gelöscht.

Mit Wasser geflutet: Binnen kurzer Zeit hatte ein Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Laatzen den qualmenden Plastikbehälter gelöscht.

„Größerer Schaden entstand nicht, da die grüne rollbare große Tonne mitten auf dem Parkplatz stand“, sagte Senft. Die Ursache des Feuers ist unbekannt.

Mehr aus Laatzen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.