Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gleidingen

Marcel Halstenberg heiratet in St. Gertruden

Der aus Laatzen stammende RB Leipzig-Fußballer Marcel Halstenberg und seine Frau Franziska lassen sich am Pfingstsonntag in St. Gertruden kirchlich trauen.

Der aus Laatzen stammende RB Leipzig-Fußballer Marcel Halstenberg und seine Frau Franziska lassen sich am Pfingstsonntag in St. Gertruden kirchlich trauen.

Gleidingen. Der RB Leipzig-Spieler und Franziska Dzienziol hatten bereits im Oktober 2016 standesamtlich geheiratet. Im Juli 2016 hatte er ihr einen Heiratsantrag gemacht. Beide kennen sich bereits aus Schulzeiten und sind seit 2006 zusammen. Nun gab sich das in Hamburg wohnende Paar feierlich vor dem Altar in Gleidingen das Eheversprechen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Verwandte, Freunde und Fußballkollegen standen draußen danach Spalier. Der Schützenfestumzug bog gerade um die Ecke, als das Paar aus dem Gotteshaus trat. "Franzi" trug ein ärmelloses, dekolletiertes weißes Trägerkleid mit Spitze, er einen schwarzen Frack mit weißer Fliege. Während die Gäste mit einem extra gecharterten Doppeldeckerbus zur Feier fuhren, wurde das Brautpaar - beide sind Katzenliebhaber - standesgemäß in einem weißen, mit Blumenkränzen geschmückten Rolls-Royce chauffiert.

Marcel Halstenberg spielte bis 1999 bei SV Germania Grasdorf und danach bis 2010 bei Hannover 96. Er ist der Bruder von Benjamin Halstenberg (1. FC Wunstorf).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Torsten Lippelt und Andreas Zimmer

Mehr aus Laatzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.