Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pattensen-Mitte/Laatzen-Mitte

Reizstoffpatrone auf Wertstoffhof entdeckt

Die Feuerwehr untersucht einen verdächtigen Fund auf dem Wertstoffhof in Pattensen.

Die Feuerwehr untersucht einen verdächtigen Fund auf dem Wertstoffhof in Pattensen.

Pattensen-Mitte/Laatzen-Mitte. Der Wertstoffhof in Pattensen war am Freitag außerplanmäßig für zwei Stunden geschlossen. Mitarbeiter des Recyclinghofs an der Ludwig-Erhard-Straße hatten gegen 11.45 Uhr einen verdächtigen Gegenstand aus Kunststoff in der Größe einer Getränkedose entdeckt. Die Beschriftung ließ auf einen Gefahrstoff schließen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Auskunft von Pattensens Stadtbrandmeister Henning Brüggemann wurden durch die Leitstelle Hannover die Ortsfeuerwehr Pattensen und der Messzug der Ortsfeuerwehr Laatzen alarmiert. Messungen im Bereich des verdächtigen Objekts ergaben keine potentiell gefährlichen Werte. Während der Wertstoffhof geschlossen blieb, sicherte die Feuerwehr den Ablageplatz des Gefahrgutbehälters. Spezialisten der Polizei identifizierten den Behälter als Reizstoffpatrone und nahmen diese zur fachgerechten Entsorgung mit. Die beiden Ortsfeuerwehren, die mit 23 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort waren, konnten gegen 13.45 Uhr abrücken. Wie die Patrone auf das Gelände kam, ist noch nicht geklärt.

Von Kim Gallop

Mehr aus Laatzen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.