Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Laatzen

Seniorenbeirat bietet Patenschaften für Anmeldung bei der Impfung an

Wer bei der Terminreservierung für die Corona-Impfung auf Unterstützung angewiesen ist, kann sich an den Seniorenbeirat wenden.

Wer bei der Terminreservierung für die Corona-Impfung auf Unterstützung angewiesen ist, kann sich an den Seniorenbeirat wenden.

Laatzen.Seit Donnerstag können Menschen ab 80 Jahren Termine für eine Corona-Impfung vereinbaren. Der Seniorenbeirat der Stadt Laatzen bietet nun seine Unterstützung bei der Anmeldung an. „Wir unterstützen Senioren, die Hilfe brauchen, um beispielsweise die Anschreiben des Sozialministeriums zu verstehen“, sagt Fred Warnke, der dem Gremium angehört. Die Beiratsmitglieder würden für Senioren, die keine andere Hilfsmöglichkeit haben, dann als Impfpaten auftreten und dabei beraten, was zu tun ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Das Angebot ist auf den Personenkreis beschränkt, der nicht in der Lage sich zu helfen“, sagt Warnke. Dies gelte insbesondere für diejenigen, die keinen Zugang zu den entsprechenden Internet-Formularen haben. Die Patenschaften seien mit der Stadtverwaltung abgestimmt, die ihrerseits die Schaltung einer Info-Hotline angekündigt hat. Wer Hilfe braucht, kann sich telefonisch unter der Nummer (0511) 8205-5424 an den Seniorenbeirat wenden oder dort auf den Anrufbeantworter sprechen.

Von Johannes Dorndorf

Mehr aus Laatzen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.