Eindrücke von der Tierspuren-Suche in Langenhagen

Für Kinder und Eltern: Die Aktion begann auf dem Hof von Jäger Hans-Jürgen Jagau.
01 / 04

Für Kinder und Eltern: Die Aktion begann auf dem Hof von Jäger Hans-Jürgen Jagau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Haben die Spurensuche organisiert: Nora Preßler, ihre Tochter Fiona, Lisa Langhans, Koordinatorin des Projekts "Verbunt - Gemeinwesenarbeit in Langenhagen" und Caroline von Blankenburck, Nachbarin und aktiv in der "Offenen Gesellschaft" in Langenhagen.
02 / 04

Haben die Spurensuche organisiert: Nora Preßler, ihre Tochter Fiona, Lisa Langhans, Koordinatorin des Projekts "Verbunt - Gemeinwesenarbeit in Langenhagen" und Caroline von Blankenburck, Nachbarin und aktiv in der "Offenen Gesellschaft" in Langenhagen.

Führung über den Hof: Jagau zeigt den Kindern einen Unterschlupf von Schleiereulen.
03 / 04

Führung über den Hof: Jagau zeigt den Kindern einen Unterschlupf von Schleiereulen.

Bei der Spurensuche gab es viel zu entdecken: Hier ein Dachsbau im Wald.
04 / 04

Bei der Spurensuche gab es viel zu entdecken: Hier ein Dachsbau im Wald.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige