Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Langenhagen

Ernährung ist ein Thema in der Kirche

Sibylle Kerkmann vom Querbeet-Team präsentiert das Motto.

Sibylle Kerkmann vom Querbeet-Team präsentiert das Motto.

Langenhagen.„Alles Müller oder was?“ – unter diesem Motto steht der nächste Querbeet-Gottesdienst der Elisabeth-Gemeinde am Sonntag, 2. September, um 18 Uhr. Das zentrale Thema dabei ist die Ernährung verbunden mit der Frage, wie und was essen wir sowie was gut tut? Auf der einen Seiten werden Fragen der Ernährung für moderne Menschen immer wichtiger. Der Zusammenhang von Gesundheit und den Essgewohnheiten steht außer Frage. Kochshows im Fernsehen sind kaum noch zu zählen. Auf der anderen Seite scheinen viele Menschen immer gedankenloser alles Mögliche in sich hinein zu schaufeln: Auf dem Weg zur Straßenbahn, vor dem Fernseher, am Schreibtisch. Vorgefertigte Gerichte und Pizzabringdienste boomen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.“ Diese Weisheit erinnert daran, dass Essen nicht alles ist. „Unser täglich Brot gib uns heute“ – die Bitte aus dem Vaterunser macht deutlich, dass Leben ohne Nahrung aber eben auch nicht möglich ist. In dieser Spannung bewegen sich die Gedanken und Aktionen, die bei diesem Querbeet-Gottesdienst zur Sprache kommen. Die Band Lichtblick wird dabei einen zum Thema passenden Song spielen. Durch den Abend führt das Moderatoren-Duo Rita Kischlat und Hartmut von Blanckenburg .

Zum Ausklang der einstündigen Veranstaltung, die von Pastor Torsten Kröncke und seinem Team organisiert wird, wird es einem kleinen Imbiss geben – natürlich ganz bewusst.

Von Sven Warnecke

Mehr aus Langenhagen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.