Langenhagen

Harmonie – und das im Vorweihnachtsstress

Die Harmony Brothers sorgen in Langenhagen für Musik im CCL.

Die Harmony Brothers sorgen in Langenhagen für Musik im CCL.

Langenhagen. Zwei Tage vor Heiligabend im CCL: Dass sich Menschenmassen durch das Einkaufszentrum schieben würden, war klar. Dass der Sonnabend von Hektik geprägt sein würde, ebenfalls. Da kam doch der Auftritt der Harmony Brothers mehr als gelegen. Die Männer-a-cappella-Gruppe versammelte sich im Bestandsbau des CCL zu einem Kurzkonzert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Quintett sang Weihnachtslieder und sorgte somit für etwas Ruhe und Besinnlichkeit im Vorweihnachtsstress – was gut bei den Besuchern ankam. Schnell hatte sich eine größere Zuhörergruppe gebildet, die den Harmony Brothers lauschte. „Zum Runterkommen vom ganzen Weihnachtsstress war das ganz toll. Ich habe gern zugehört“, sagt Ilona Scheunemann. Die Langenhagenerin fügt mit eine Augenzwinkern hinzu: „Jetzt bin ich entspannt und kaufe am Obststand noch schöne Äpfel für den Rotkohl zur Weihnachtsgans.“

Auch Bettina Auras weilte unter den Zuhörern. „Ich habe in der Zeitung davon gelesen, dass die Harmony Brothers hier singen. Daher habe ich bewusst meine letzten Weihnachtseinkäufe im CCL erledigt, denn ich mag diese Musik“, sagt die Engelbostelerin Ortsbürgermeisterin. Bewusst ist auch Markus Waldschmidt aus Hannover ins Einkaufszentrum nach Langenhagen gekommen, er wusste aber nichts vom Auftritt der A-cappella-Gruppe. „Im Vorjahr haben wir am letzten Sonnabend vor Weihnachten in der City in Hannover eingekauft – nie wieder! Da war für uns klar, dass wir diesmal die Einkäufe im CCL erledigen“, sagt Waldschmidt, der mit seiner Frau und den beiden Kindern zuhörte. „Das war ein überraschendes Konzert für uns. Genau richtig, um mal innezuhalten und abzuschalten.“

Von Stephan Hartung

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen