Langenhagen

Kanalbau liegt im Zeit- und Kostenplan

In der Nacht zu Dienstag bauen Arbeiter die Rohre an der Walsroder Straße ab

In der Nacht zu Dienstag bauen Arbeiter die Rohre an der Walsroder Straße ab

Langenhagen. Bis Ende August entfernt das von der Stadtentwässerung beauftragte Unternehmen die oberiridischen Leitungen, die während der Kanalsanierung die Abwasserentsorgung sicherstellten. Damit halten die Arbeiter nach Aussage von Stadtsprecherin Juliane Stahl die geplante Zeitvorgabe ebenso ein wie den Kostenrahmen von 650.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seit Ende Juni saniert die Firma den letzten 600 Meter langen Abschnitt des Südsammlers von der Kläranlage An der Neuen Bult bis zur Walsroder Straße, dafür hat sie vom Pumpwerk an der Ringstraße bis zum Sollingweg eine Abwasserhaltung mit großen Rohren erstellt. Diese führte von der Fußgängerbrücke an der Trogstrecke über die Walsroder Straße durch die Jahnstraße, An der Furth, Beckerwiees, Hindenburgstraße bis zum Sollingweg. „In der Nacht vom Montag auf Dienstag sollen die Rohre über den Stadtbahngleisen abgebaut werden“, kündigt Stahl an. Dazu muss nach Aussage von Jürgen Bückmann, bei der Stadtentwässerung für das Projekt zuständig, die Üstra die Stromleitungen abschalten, während die Polizei die Straße sperrt.

Die weiteren Rohre werden noch bis Ende des Monats liegen bleiben: „Der Inliner befindet sich bereits im Kanal, damit kann das Schmutzwasser bereits unterirdisch laufen“, sagt er und fügt hinzu, dass jetzt die Arbeiter die Kanalschächte erneuern. Wenn dies erledigt sei, habe die Stadtentwässerung den Südsammler – einen von drei Hauptsammlern – saniert. Gleichwohl stünden permanente Kontrollen und Reparaturen des Kanalnetzes an.

Bei dem Inlinerverfahren ziehen Arbeiter in den gereinigten Kanal einen Schlauch ein, damit entfallen aufwendige Sanierungen, die ein Öffnen oder Schließen von Fahrbahnen oder Gehwegen erfordern. Damit habe die Stadt bereits bei vorangegangenen Sanierungen zwischen Sollingweg und Bothfelder Straße vor fünf Jahren sowie zwischen Bothfelder Straße bis Klärwerk im Jahr 2012 gute Erfahrungen gesammelt, sagt Stahl.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Antje Bismark

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken