Endhaltestelle der Stadtbahn

Jugendliche brechen in Langenhagen Snackautomaten auf: Polizei schnappt 16-Jährigen mit Teil der Beute

Die Täter sollen Jugendliche sein: Die Langenhagener Polizei ermittelt nach einem Automatenaufbruch.

Die Täter sollen Jugendliche sein: Die Langenhagener Polizei ermittelt nach einem Automatenaufbruch.

Langenhagen. Mehrere Jugendliche haben am Montag gegen 20.40 Uhr an der Stadtbahn-Endhaltestelle an der Theodor-Heuss-Straße die Scheibe eines Snackautomaten herausgedrückt und etliche Süßigkeiten und Getränkedosen gestohlen. Eine Zeugin beobachtete die sechs oder sieben Täter und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten bei der Fahndung eine größere Gruppe Jugendlicher an der Graditzer Straße. Die jungen Leute flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Polizisten konnten aber einen 16-jährigen Langenhagener festhalten, in seinem Rucksack fand sich ein Teil des Diebesgutes. Der Jugendliche wurde im Anschluss seinen Eltern übergeben. Der Schaden am Snackautomaten beträgt rund 2000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Zeugen sollten sich unter Telefon (0511) 109-4215 bei der Polizei melden.

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.