Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Langenhagen

Polizei zieht 39 Raser auf der Klusriede aus dem Verkehr

Die Polizei hat auf der Klusriede und dem Hainhäuser Weg das Tempo gemessen.

Die Polizei hat auf der Klusriede und dem Hainhäuser Weg das Tempo gemessen.

Langenhagen/Kaltenweide.Die Polizei hat am Mittwoch auf der Klusriede in Langenhagen die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer gemessen. Dabei registrierten die Beamten 39 Tempoverstöße, berichtet Kommissariatssprecher Patrick Götze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seinen Angaben zufolge waren 29 Fahrer in der dort neu ausgewiesenen Tempo-30-Zone zwischen sechs und 20 Stundenkilometer zu schnell. Sie müssen nun ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro zahlen. Zehn Fahrer wurden mit mehr als 21 Stundenkilometern zu viel auf dem Tacho gemessen. Sie erwartet nun je ein Bußgeld von 80 Euro und ein Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg, berichtet Götze.

Für eine weitere Kontrolle stellte sich die Polizei am Mittwoch am Hainhäuser Weg in Kaltenweide auf. Das positive Ergebnis: Nach Auskunft Götzes hielten sich dort alle Fahrer an die vorgeschriebene Geschwindigkeit.

Weitere Einsatzmeldungen der Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sven Warnecke

Mehr aus Langenhagen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.