Langenhagen

Diebe bestehlen zwei Senioren in Langenhagen

Vorsicht ist angebracht: Taschendiebe haben es vor allem auf Ältere abgesehen. In Langenhagen gab es jetzt gleich zwei derartige Taten.

Vorsicht ist angebracht: Taschendiebe haben es vor allem auf Ältere abgesehen. In Langenhagen gab es jetzt gleich zwei derartige Taten.

Langenhagen. Gleich zwei ältere Langenhagener sind beim Einkaufen Opfer von Taschendieben geworden. In einem Fall bediente sich der Dieb anschließend noch am Konto seines Opfers.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Taschendieb hebt Geld mit erbeuteter EC-Karte ab

Wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte, ereigneten sich die beiden Diebstähle bereits am Freitagvormittag. Zwischen 10.25 und 10.50 Uhr stahl ein Unbekannter das Portemonnaie eines 82-Jährigen aus dessen Jackentasche, als der Senior im Edeka-Markt an der Hauptstraße in Godshorn einkaufte. In der Geldbörse befand sich neben der EC-Karte auch die dazugehörige PIN. Dies nutzte der Täter aus und hob kurz darauf 1000 Euro vom Bankkonto seines Opfers ab.

Handtasche hing am Einkaufswagen

Im zweiten Fall traf es am Freitag um 10.10 Uhr eine 79-Jährige in der Aldi-Filiale an der Straße Am Pferdemarkt in der Langenhagener Kernstadt. Ein Dieb griff sich die Handtasche der Frau, die am Einkaufswagen hing. In der Geldbörse befanden sich eine EC-Karte und rund 50 Euro in bar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugenhinweise erbittet die Polizei Langenhagen unter Telefon (0511) 109-4215.

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen