Langenhagen

Trickdiebe erbeuten Handtasche einer 81-Jährige

Die Polizei in Langenhagen hofft auf Zeugenhinweise zu einem Trickdiebstahl.

Die Polizei in Langenhagen hofft auf Zeugenhinweise zu einem Trickdiebstahl.

Langenhagen. Eine 81-Jährige hat nach einem Bankbesuch in Langenhagen ihre Handtasche eingebüßt – die Seniorin wurde das Opfer von Trickdieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau hatte am Freitag gegen 12.20 Uhr nach ihrem Besuch in der Filiale der Deutschen Bank an der Walsroder Straße ihre Handtasche in den Kofferraum ihres Wagens gestellt. Dann stieg die Frau ein. Zwei ihr unbekannte Personen forderten sie sodann durch Rufe und Gesten dazu auf, mit ihrem Fahrzeug zu rangieren. Diesen Moment müssen die Täter laut Polizei ausgenutzt haben, um unbemerkt die Handtasche aus dem Kofferraum zu nehmen. Ihren Verlust bemerkte die Seniorin erst, als sie bei einem anderen Geschäft vorfuhr.

Die Polizei hofft nun auf weitere Zeugenhinweise auf die beiden Unbekannten, die als Südosteuropäer beschrieben werden. Zum Mann ist nichts Näheres bekannt, die Frau soll etwa 60 bis 65 Jahre alt und von rundlicher Statur sein. Das Kommissariat Langenhagen ist unter Telefon (0511) 109-4215 zu erreichen.

Von Frank Walter

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen