Langenhagen

Erneut brechen Unbekannte in Langenhagen ein Handwerkerfahrzeug auf

Endlose Serie: Schon wieder haben Diebe einen Transporter aufgebrochen.

Endlose Serie: Schon wieder haben Diebe einen Transporter aufgebrochen.

Langenhagen. Die Serie von Aufbrüchen von Handwerkerfahrzeugen reißt nicht ab: In der Zeit von Dienstag, 28. Juni, 17.30 Uhr und 7 Uhr am folgenden Morgen schlugen Unbekannte die Beifahrerscheibe eines am Fahrbandrand im Brinkholt abgestellten Peugeot Boxers ein. Laut Polizei blieb es aber bei einem Sachschaden von 400 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An die erhoffte Beute in Form von Werkzeugen gelangten sie nicht, da bei diesem Fahrzeugmodell die Ladefläche vom Fahrgastraum getrennt ist. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Langenhagen unter Telefon (05 11) 1 09 42 15 entgegen.

Die Serie derartiger Taten in Langenhagen aber auch in anderen Gemeinden der Region findet kein Ende. Mitte Mai hatte die Polizei Langenhagen allein 22 Aufbrüche innerhalb von nur vier Wochen gezählt. Zuletzt hatten Täter in der Nacht zu Donnerstag, 23. Juni, vier Transporter aufgebrochen.

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.