Langenhagen

Wertsachen im Auto locken Diebe an

Die Polizei sucht Autoknacker, die aus einem geparkten Fahrzeug einen liegen gebliebenen Rucksack gestohlen haben.

Die Polizei sucht Autoknacker, die aus einem geparkten Fahrzeug einen liegen gebliebenen Rucksack gestohlen haben.

Langenhagen. Unbekannte haben am Donnerstag, 6. Januar, in der Zeit zwischen 14.10 und 14.20 Uhr einen an der Veilchenstraße in Langenhagen abgestellten Škoda Fabia aufgebrochen. Die Autoknacker entwendeten aus dem weißen Fahrzeug einen im Inneren liegenden Rucksack mit Geldbörse, sämtlichen Personaldokumenten und Scheckkarten. Der Schaden beträgt etwa 620 Euro. Der Rucksack wurde nach Auskunft eines Sprechers des Kommissariats später in der Nähe der Kirche ohne Inhalt wiedergefunden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei warnt immer wieder davor, Wertsachen in abgestellten Autos zurückzulassen. Denn Handtaschen, Rucksäcke und andere Gegenstände locken Diebe an. Zudem verursachen derartige Fahrzeugaufbrüche und Diebstähle nicht nur unnötige Laufereien wegen gestohlener Papiere und Kreditkarten. Dem Halter droht zusätzlich sogar der Verlust des Versicherungsschutzes. Dies kann immer dann der Fall sein, wenn die Versicherung dem Versicherten etwa Fahrlässigkeit nachweisen kann, heißt es vonseiten der Polizei.

Hinweise erbittet das Langenhagener Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215

Von Sven Warnecke

Mehr aus Langenhagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen