Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wedemark

Neuer Pastor: Maik Schwarz kommt nach Elze

Maik Schwarz in Jerusaelm am Felsendom und der Klagemauer.

Maik Schwarz in Jerusaelm am Felsendom und der Klagemauer.

Elze. Die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen bekommt einen neuen Pastor: Maik Schwarz tritt zum 1. Oktober seinen Pastorendienst in der Wedemark an und folgt nach zehnmonatiger Vakanz auf Pastor Joachim Schnell, der Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand gegangen war. Zuletzt war Schwarz vom Evangelisch-lutherischen Missionswerk ins südafrikanische Mthatha entsandt worden, wo er 15 Monate lang als Pastor tätig war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehrere Stationen in Jerusalem und der Region Hannover

Die Ankunft in Elze-Bennemühlen ist für Maik Schwarz zugleich eine Rückkehr in die Region Hannover: Nach dem Theologiestudium in Hermannsburg und Jerusalem absolvierte Schwarz in der St.-Petri-Gemeinde Steinwedel im Nachbarkirchenkreis Burgdorf sein Vikariat. Auf die Ausbildung in Steinwedel folgte ein Sondervikariat in der Heiligen Stadt: Das absolvierte Schwarz in der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache zu Jerusalem sowie bei „Studium in Israel“. 2016 wurde der 1985 in Wahrenholz im Kreis Gifhorn geborene Theologe in Steinwedel ordiniert.

„Die Kirchengemeinde macht auf uns einen warmen, einladenden Eindruck“, freut sich Schwarz und meint damit auch seine Frau Maisa Wadi-Schwarz, eine arabische Israelin. „Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass noch mehr Menschen diesen Eindruck bekommen und sich in der Kirchengemeinde zu Hause fühlen“, sagt der Seelsorger, und nennt noch weitere Ziele für seine Arbeit: „Ich möchte eine attraktive Gemeindearbeit gestalten, die Jungen und Alten oder jung Gebliebenen Freude an der Gemeinschaft in unserer Kirche macht und in der sie ihren Glauben leben können.“ Besonderes Interesse habe er auch an der Jugendarbeit, am interreligiösen Dialog und der Partnerschaftsarbeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Konstantin Klenke

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.