Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte

Belting-Werke sind bis Ende Juni zu sehen

Werke von Franz Belting werden noch bis 29. Juni in der Städtischen Galerie gezeigt.

Werke von Franz Belting werden noch bis 29. Juni in der Städtischen Galerie gezeigt.

Lehrte.Die Ausstellung mit Werken des Lehrter Künstlers und Grafikers Franz Belting in der Städtischen Galerie wird bis Freitag, 29. Juni, verlängert. Zudem gibt es eine kunstpädagogische Aktion zur Ausstellung zu Beginn der Sommerferien. Die im Anschluss geplante neue Schau in der Galerie wird verschoben. „Wir müssen den Start der neuen Ausstellung wegen der Erkrankung der Künstlerin auf den 13. Juli verschieben“, sagt Julienne Franke, Kulturbeauftragte der Stadt. Geplant war es, ab Anfang Juli eine Rauminstallation sowie Videoarbeiten und Skulpturen der Künstlerin Simona Pries zu zeigen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurzfristig habe man sich deshalb entschieden, die aktuelle Ausstellung mit dem Titel „figurativ“ mit Arbeiten des Lehrter Malers und Grafikers Franz Belting bis zum Freitag, 29. Juni, zu verlängern. Die Arbeiten gehören der Stadt, so dass eine Verlängerung keine Kosten verursacht.

In 32 Aquarellen und der für Belting charakteristischen Wachsfarbtechnik lassen sich Elemente entdecken, die der geometrischen Form eine eigene Lebendigkeit geben. In den Aquarellen, die aus der Zeit um 1951 entstanden sind und das Thema „Fische“ aufgreifen, gelingt dem Künstler eine Raumtiefe trotz zurückhaltender Farbigkeit.

Franke nutzt die unfreiwillige Verlängerung nun, um Kindern und Jugendlichen Kunst näher zu bringen. In einer kunstpädagogischen Aktion unter dem Titel „Roboter“ am Donnerstag, 28. Juni, und am Freitag, 29. Juni, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr werden die Arbeiten von Belting nicht nur erklärt. Es geht zum Beispiel darum, wie Belting Köpfe wie Metall erscheinen lässt, Augen wie Fenster. Die Teilnehmer können an den beiden Vormittagen selbst künstlerisch aktiv werden – beeinflusst von den Arbeiten Beltings.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mitmachen können Kinder ab 6 Jahren. Die Kosten betragen 1,50 Euro pro Teilnehmer. Anmeldungen nimmt Franke unter Telefon (05132) 8628243 sowie per E-Mail an die Adresse julienne.franke@lehrte.de entgegen. Für Gruppen besteht die Möglichkeit, gesonderte Termine zu vereinbaren.

Von Patricia Oswald-Kipper

Mehr aus Lehrte

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.