Sehnde/Lehrte

Chorgemeinschaft verschiebt Konzert mit Kathy Kelly

Das für Oktober geplante Konzert mit Kathy Kelly in der Lehrter Markuskirche ist abgesagt.

Das für Oktober geplante Konzert mit Kathy Kelly in der Lehrter Markuskirche ist abgesagt.

Sehnde/Lehrte. Die Sehnder Chorgemeinschaft geht auf Nummer sicher: Sie hat jetzt ihr für den 11. Oktober geplantes Konzert in der Lehrter Markuskirche mit der Sängerin Kathy Kelly abgesagt. Man verschiebe das lang geplante Ereignis angesichts der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr, heißt es in einer Mittelung des Chors. Ein genauer Termin für das Konzert steht noch nicht fest, dieser werde aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die bereits verkauften Eintrittskarten für das Konzert mit Kathy Kelly behalten auch für den neuen Termin im kommenden Jahr ihre Gültigkeit und müssen nicht zurückgegeben werden. Eine Rückerstattung des Eintrittspreises ist aber ebenso möglich, teilt der Chor mit.

Kathy Kelly ist die langjährige Produzentin und Frontfrau der Erfolgsband Kelly Family. Schon im Jahr 2016 ist die Sehnder Chorgemeinschaft gemeinsam mit ihr aufgetreten. Das Konzert hatte damals nicht nur die Zuhörer begeistert, sondern offenbar auch Kelly selbst, die nun erneut mit dem Sehnder Ensemble in Lehrte auftreten will.

Von Achim Gückel

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen