Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lehrte

Defekte Rolltreppe wird Dienstag repariert

Hier bewegt sich seit zwei Wochen nichts: Die Rolltreppe im Lehrter Bahnhofstunnel wird nun repariert.

Hier bewegt sich seit zwei Wochen nichts: Die Rolltreppe im Lehrter Bahnhofstunnel wird nun repariert.

Lehrte. Erst im Mai stand sie wochenlang still. Jetzt ist die Rolltreppe am Bahnhofstunnel auf der Seite der Bahnhofstraße erneut ausgefallen. Schon seit etwa 14 Tagen bewegt sie sich nicht mehr. Doch ein Ende des Zustands ist in Sicht: Am Dienstag soll ein Monteur den aktuellen Defekt beheben, teilt die Stadtverwaltung mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Rolltreppe war im Jahr 2011 in Betrieb gegangen. Sie kostete damals fast 300.000 Euro. Im Mai war an ihr die Steuerungselektronik ausgefallen. Damals dauerte es Wochen, bis das Ersatzteil verfügbar war. Ebenso ist es in den vergangenen zwei Wochen gewesen. Man habe erneut Schwierigkeiten mit der Lieferung eines Bauteils gehabt, sagt Stadtsprecherin Nele Domin. Außerdem sei in der Zwischenzeit ein Monteur erkrankt. „Aber morgen wird repariert“, sagte Domin am Montagvormittag.

Auslöser für den erneuten Stillstand der täglich von Hunderten Lehrtern genutzten Rolltreppe war ein korrodierter und nicht mehr funktionsfähiger Kontakt am Fuß der Treppe. Um die Anlage künftig vor Wasser zu schützen, wolle die Bahn nun ein Dach im Außenbereich abdichten, sagt Domin.

Von Achim Gückel

Mehr aus Lehrte

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.